Dienstag, 21. Juli 2020

Sein Colt war schneller / Regie von Budd Boetticher

Posted By: G.M. Sandfort - Juli 21, 2020

Share

& Comment

Sein Colt war schneller (Buchanan Rides Alone) ist ein amerikanischer Westernfilm von 1958 unter der Regie von Budd Boetticher mit Randolph Scott, Craig Stevens und Barry Kelley in den Hauptrollen. Der Film basiert auf dem Roman The Name's Buchanan von Jonas Ward aus dem Jahr 1956 und handelt von einem Texaner, der mit genug Geld nach Hause zurückkehrt, um seine eigene Ranch zu gründen. Als er in der  Stadt Agry Halt macht, wird er ausgeraubt und des Mordes beschuldigt.


RegieBudd Boetticher
ProduktionHarry Joe Brown
BuchCharles Lang
Vorlage:The Name's Buchanan
1956 Novel
von Jonas Ward

Auf seinem Heimweg von Mexiko nach West Texas reitet Tom Buchanan (Randolph Scott) in die kalifornische Grenzstadt Agry und in eine Fehde zwischen mehreren Mitgliedern der Familie Agry. Roy Agry wird ermordet, und Juan de la Vega wird verurteilt und bis zu seiner Hinrichtung ins Gefängnis gesteckt. Buchanan wird von einem der Männer von Sheriff Lew Agry um 2.000 Dollar beraubt. Der Richter Simon Agry fordert von Juans Familie eine Bestechungssumme von 50.000 Dollar, um Juan zu verschonen. Lews Männer Lafe und Pecos eskortieren Buchanan aus der Stadt mit dem Befehl, Buchanan zu ermorden. Buchanan verbindet sich mit Pecos, da beide aus Westtexas stammen. Pecos erschießt Lafe anstelle von Buchanan, der Pecos anbietet, Pecos zu einem Partner auf der Ranch in Westtexas zu machen, die er kaufen will. Lew lässt seine Männer Juan zu einer abgelegenen Ranch bringen, damit er statt Simon die 50.000 Dollar abholen kann. Buchanan und Pecos überraschen sie, befreien Juan und reiten zur Grenze. Buchanan beschließt, nach Agry zurückzukehren. Die Männer von Lew befreien sich und reiten hinter Pecos und Juan her, die die Grenze nach Mexiko überquert haben. Pecos wird erschossen und stirbt. Juan wird gefangen genommen. Gomez, der für die Familie de la Vega arbeitet, kehrt mit dem Lösegeld zu Simons Haus zurück. Simon schickt seinen Mann Carbo, um Juan zu holen, nur um das Gefängnis leer vorzufinden.
Buchanan (Randolph Scott) konfrontiert den korrupten Sheriff Lew Agry (Barry Kelley)
Buchanan überrascht Lew später im Gefängnis und holt 1.700 Dollar und seinen Revolvergurt zurück. Buchanan wird dann von Lews Männern im Gefängnis überrascht und mit Juan in eine Zelle gesteckt. Amos geht zu Simons Haus und sucht nach Lew, um ihm zu sagen, dass Juan wieder im Gefängnis ist. Nachdem er die Wahrheit aus Amos herausgeschlagen hat, kehren Simon, Carbo und Amos in die Stadt zurück. Simon und Carbo finden Gomez und Lew in einem Hinterzimmer des Saloons. Simon überredet Gomez, mit Carbo ins Gefängnis zu gehen, um den Austausch vorzunehmen. Die Stadtbewohner, die einen Galgenmarsch wollen, führen Simon zum Gefängnis. Es kommt zu einem Handgemenge. Simon wird von Juan, Gomez und Buchanan gefangen genommen. Gomez wird verwundet und gefangen genommen. Die anderen fliehen mit dem Geld in einer Kutsche, die zusammenbricht, als sie eine Brücke am Stadtrand überqueren. Das Lösegeld in Satteltaschen liegt in der Mitte der Brücke. Nach einer kurzen Pattsituation wird Gomez befreit und überquert die Brücke zu den anderen. Simon wird von Buchanan geschickt, um das Geld zu holen, doch es fallen Schüsse, und in der Verwirrung erschießt Lew Simon absichtlich. Buchanan geht hin, um das Geld zu holen, aber Lew bekommt den Zuschlag, da Buchanan keine Kugeln mehr hat. Carbo konfrontiert dann Lew, aber Simon erholt sich genug, um Lew zu erschießen, der dann Simon erneut erschießt. Buchanan nimmt das Geld und gibt es Juan. Carbo überlegt, ihn aufzuhalten, aber Buchanan sagt ihm, dass Agry jetzt seine Stadt sei und er nicht mit einem Fehler beginnen wolle. Juan gibt sein Pferd Buchanan, der nach West-Texas reitet.
Besetzung
Randolph Scott als Tom Buchanan
Craig Stevens als Abe Carbo
Barry Kelley als Sheriff Lew Agry
Tol Avery als Richter Simon Agry
Peter Whitney als Amos Agry
Manuel Rojas als Juan de la Vega
L. Q. Jones als Pecos-Hügel
Robert Anderson als Waldo Peck
Joe De Santis als Esteban Gomez
William Leslie als Roy Agry
Jennifer Holden als K. T.
Nacho Galindo als Nacho




Weitere Filme vom Regisseur:
xxx






westernfilm.de


Text und Datenquelle u.a. Wikipedia. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

About G.M. Sandfort

Organic Theme is officially developed by Templatezy Team. We published High quality Blogger Templates with Awesome Design for blogspot lovers.The very first Blogger Templates Company where you will find Responsive Design Templates.

Copyright © 2020 westernfilm.de

Designed by Templatezy