Donnernde Hufe

Donnernde Hufe (Thunder Over The Plains) ist ein Westernfilm von 1953 unter der Regie von Andre DeToth mit Randolph Scott in der Hauptrolle und Lex Barker, Phyllis Kirk, Henry Hull, Elisha Cook, Jr. und Fess Parker. Der Slogan auf dem Originalfilmplakat lautete "Ein Tornado voller Abenteuer von Warner Bros. Thunder Over The Plains war Barkers erster Film, nachdem er in fünf Tarzan-Filmen mitgespielt hatte.



Randolph Scott als Hauptmann David Porter
Lex Barker als Hauptmann Bill Hodges
Phyllis Kirk als Norah Porter
Charles McGraw als Ben Westman
Henry Hull als Oberstleutnant Chandler
Elisha Cook, Jr. als Joseph Standish
Hugh Sanders als H. L. Balfour
Lane Chandler als Mike Faraday
James Brown als Conrad
Fess Parker als Kirby

Das im Jahr 1869, nach dem Bürgerkrieg, angesiedelte Texas war noch nicht wieder in die Union aufgenommen worden, und Teppichhändler, die sich hinter dem Rechtsschutz der Besatzungsarmee der Union verstecken, erheben hohe Steuern, indem sie Positionen in der Kommunalverwaltung besetzen und die finanzielle Not der Einheimischen nutzen, um Vermögenswerte zu einem weit unter dem Normalwert liegenden Preis zu erwerben. Federal Captain Porter (Randolph Scott), ein Texaner, muss den Buchstaben des Gesetzes gegen die gewalttätige Opposition seines eigenen Volkes durchsetzen. Porter muss sich auch mit einem schrillen Offizierskollegen, Kapitän Bill Hodges, auseinandersetzen. Porter verhaftet den Rebellenführer Ben Westman (Charles McGraw) aufgrund einer, wie er weiß, falschen Mordanklage. Bei dem Versuch, Westmans Unschuld zu beweisen, wird Porter selbst zum gesuchten Mann.







Weitere Filme vom Regisseur:
xxx
















westernfilm.de


Text und Datenquelle u.a. Wikipedia. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.
Embed from Getty Images
Embed from Getty Images

Dieses Blog durchsuchen