Seiten

My West

My West (Originaltitel: Il mio West) ist ein Spätwestern aus italienischer Produktion, den Giovanni Veronesi nach einem Roman von Vincenzo Pardini 1998 inszenierte. Harvey Keitel und David Bowie spielen die Hauptrollen zweier gealterter Revolverhelden. 

 1860, im kleinen Ort Basin Field an den Ausläufern der Rocky Mountains an der Grenze zu Kanada. Der örtliche Arzt Lowen ist mit der Indianerin Pearl verheiratet; sie haben den gemeinsamen Sohn Jeremiah. Nach zwanzig Jahren kehrt Lowens Vater Johnny, ein berühmter Schütze, in das Städtchen zurück und möchte dort bleiben und sich ausruhen.

Einige Zeit später kommen Jack Sikora, ein Killer, der seit Jahren nach Johnny sucht, in Begleitung zweier Helfer dort ebenfalls an.

Deutscher TitelMy West
OriginaltitelIl mio West
ProduktionslandItalien
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1998
Länge95 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieGiovanni Veronesi
DrehbuchGiovanni Veronesi
Leonardo Pieraccioni
ProduktionVittorio Cecchi Gori
Rita Cecchi Gori
MusikPino Donaggio
KameraJosé Luis Alcaine
SchnittCecilia Zanuso
Besetzung
Leonardo Pieraccioni: Doc Lowen
Harvey Keitel: Johnny Lowen
David Bowie: Jack Sikora
Sandrine Holt: Pearl
Alessia Marcuzzi: Mary
Jim van der Woude: Joshua
Yudii Mercredi: Jeremiah
Michelle Gomez: Mädchen in Leder
Kwame Kwei Arnah: Rastafari
Stephen Jenn: Albino

Jack versucht seinen Auftrag, Johnny zu töten, mit verschiedenen Mitteln zu erreichen; nachdem Johnny einige Gelegenheiten, sich einem Duell zu stellen, ausgewichen ist, entführt Jack den Enkel Johnnys, Jeremiah. Die Lokalbesitzerin Mary stellt sich gegen Jack und wird von ihm getötet. Nun endlich ist Johnny bereit, sich dem Zweikampf zu stellen. Bevor es dazu kommt, wird Jack vom Dorftrottel erschossen.

 Die Geschichte beginnt im Jahr 1860 in Basin Field, einem kleinen (fiktiven) Dorf an den Hängen der großen Berge, die im "Fernen Westen" an Kanada grenzen. Der Film schildert den idealistischen Lebensstil eines alten West-Farmers, seiner indianischen Frau und seines Halbblut-Sohnes, der die Geschichte erzählt. Die Hauptfiguren sind "Doc" (Pieraccioni), der Dorfarzt, seine indianische Frau Pearl (Holt) und ihr Sohn Jeremiah.

Ihr idyllisches Leben wird gestört, als Docs Vater Johnny Lowen (Keitel), ein alter Revolverheld, plötzlich auf der Farm auftaucht. Johnny sagt, er sei nach Hause zurückgekehrt, um Ruhe zu finden und sich endlich zur Ruhe zu setzen. Die Familie ist nicht glücklich über seine Rückkehr, angesichts seines vergangenen Lebensstils und der Misshandlung seiner Familie.

Nach seiner Ankunft im Dorf erfahren Jack Sikora (Bowie), ein Killer, der Johnny schon seit Jahren jagt, und seine beiden Handlanger, dass er zurückgekehrt ist. Jack ist entschlossen, Johnny zu töten, und tut alles, um seinen Rivalen zu einem Duell auf Leben und Tod zu zwingen. Mary, die Saloon-Madame, versucht, Sikora zu töten, wird dabei aber getötet. Da Jonny sich nicht auf ein Duell einlassen will, entführt Jack Docs Sohn Jeremiah. Johnny nimmt das Duell an, um Jeremiah zu retten, aber schließlich gelingt es dem Dorftrottel, Jack durch ein versehentliches Feuer zu töten

 Besetzung

    Leonardo Pieraccioni als Doc Lowen
    Harvey Keitel als Johnny Lowen
    David Bowie als Jack Sikora
    Sandrine Holt als Perle
    Alessia Marcuzzi als Maria
    Jim van der Woude als Joshua
    Yudii Mercedi als Jeremiah
    Michelle Gomez als Ledermädchen
    Rosalind Knight als Mrs. Willow
    Jimmy Herman als indianischer Großvater
    Wilma Pelly als indianische Großmutter
    Lorenzo Wilde als Leutnant

  • Im deutschen Sprachraum wurde der Film Ende 2006 auf DVD in einer um mehr als zehn Minuten gekürzten Version erstveröffentlicht.
  •  Die Außenaufnahmen entstanden in Campocatino in der Nähe von Lucca.








Weitere Filme vom Regisseur:
xxx


















westernfilm.de


Text und Datenquelle u.a. Wikipedia. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Filme vor 1950:

1939 (1) 1943 (1) 1946 (1) 1948 (4) 1949 (2)

Wirtschaftlich und künstlerisch erfolgreichen Epoche des amerikanischen Westernkinos

1950 (4) 1952 (3) 1953 (4) 1954 (3) 1955 (2) 1956 (4) 1957 (2) 1959 (3) 1960 (1) 1961 (2) 1962 (2) 1963 (1) 1964 (1) 1965 (1) 1966 (2) 1967 (1)

Spätwestern:

1970 (1) 1972 (2) 1973 (1) 1979 (1) 1986 (1) 1987 (1) 1991 (2) 1993 (2) 1994 (1) 1995 (1) 1998 (2) 2001 (1) 2002 (1) 2003 (1) 2004 (2) 2009 (1) 2010 (1) 2012 (1) 2014 (2)

Regie US Westernfilm

Embed from Getty Images
_
Embed from Getty ImagesJane Russell in Geächtet (1943)

Dieses Blog durchsuchen