Seiten

Die glorreichen Sieben (1960)

Die glorreichen Sieben (Originaltitel: The Magnificent Seven) ist ein Western aus dem Jahr 1960 von Regisseur John Sturges. 

 Ein armes mexikanisches Dorf wird regelmäßig von einer Banditenbande um den Anführer Calvera bedroht und ausgeraubt. Einige der Dorfbewohner suchen eine Grenzstadt zu den USA auf, um Gewehre für ihre Verteidigung zu kaufen. Sie erfahren dort von dem US-Amerikaner Chris, dass ihnen ohne Kampferfahrung Gewehre nichts nutzen. Er rät ihnen, Männer mit Gewehren für eine bestimmte Zeit zu engagieren. Chris lässt sich für ihre Sache gewinnen und schafft es, mit dem wenigen Geld und Wertgegenständen der Dorfbewohner fünf fähige Revolvermänner aus den USA für den zu erwartenden Kampf gegen die Banditen zu gewinnen.

Ein jugendlicher Heißsporn („Chico“) wird nach einigem Drängen und Wirbel auch noch in die Gruppe aufgenommen. Von der Darstellung und ihrem Auftreten her wirken die Revolvermänner sehr unterschiedlich und scheinen verschiedene Fähigkeiten zu haben, sind sich aber im Kampf ähnlich.

Deutscher TitelDie glorreichen Sieben
OriginaltitelThe Magnificent Seven
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch, Spanisch
Erscheinungsjahr1960
Länge128 (24fps) Minuten
AltersfreigabeFSK 16
RegieJohn Sturges
DrehbuchWilliam Roberts
ProduktionJohn Sturges
Walter Mirisch
MusikElmer Bernstein
KameraCharles Lang
SchnittFerris Webster
Besetzung
Die Sieben:
Yul Brynner: Chris
Steve McQueen: Vin
Charles Bronson: Bernardo O’Reilly
Horst Buchholz: Chico
Robert Vaughn: Lee
Brad Dexter: Harry Luck
James Coburn: Britt
Weitere Personen:
Eli Wallach: Calvera
Wladimir Sokoloff: Dorfältester
Rosenda Monteros: Petra, Chicos Braut
Jorge Martínez de Hoyos: Hilario
Valentin de Vargas: Calveras Gefolgsmann
Rico Alaniz: Sotero
Natividad Vacío: Miguel
Robert J. Wilke: Wallace (bei Eisenbahn)
Whit Bissell: Bestatter Chamlee
Val Avery: Henry, Geschäftsmann
Bing Russell: Robert, Henrys Reisegefährte


Nach dem Eintreffen im Dorf errichtet die Gruppe zusammen mit den Dorfbewohnern Befestigungen und bildet sie im Gebrauch von Schusswaffen aus. Einen ersten Angriff durch Calveras Bande wehren sie erfolgreich ab. Viele der Mexikaner sind jedoch verängstigt und fordern die Sieben auf, das Dorf zu verlassen.

Die Sieben:
DarstellerRolleSynchronsprecher
Yul BrynnerChris AdamsHeinz Giese
Steve McQueenVinHerbert Stass
Charles BronsonBernardo O’ReillyFranz Nicklisch
Horst BuchholzChicoHorst Buchholz
Robert VaughnLeeRainer Brandt
Brad DexterHarry LuckHorst Niendorf
James CoburnBrittFriedrich Joloff

Die Gruppe besteht hingegen darauf, den Kampf mit Calvera weiterzuführen, und versucht, die Bande in ihrem Lager anzugreifen. Zur selben Zeit konspirieren einige Dorfbewohner mit den Banditen. Als die Sieben wieder im Dorf eintreffen, werden sie von

Weitere Personen:

DarstellerRolleSynchronsprecher
Eli WallachCalveraArnold Marquis
Wladimir SokoloffDorfältesterEduard Wandrey
Rosenda MonterosPetra, Chicos BrautSabine Eggerth
Jorge Martínez de HoyosHilarioAxel Monjé
Valentin de VargasCalveras GefolgsmannGerd Martienzen
Rico AlanizSoteron.n.
Natividad VacíoMigueln.n.
Robert J. WilkeWallace (bei Eisenbahn)Knut Hartwig
Whit BissellBestatter ChamleeHeinz Petruo
Bing RussellRobert, Henrys Reisegefährten.n.

Calvera überrascht und zunächst entwaffnet. Nachdem sie außerhalb des Dorfes freigelassen worden sind, verständigen sie sich darauf, erneut zurückzukehren und zu kämpfen.
Beim letzten Gefecht, an dem sich schließlich auch die Dorfbewohner beteiligen, werden die zahlenmäßig weit überlegenen Banditen besiegt und fast vollständig aufgerieben.

Besetzung
Yul Brynner als Chris Adams, ein Cajun-
Revolverheld, Anführer der Sieben
Eli Wallach als Calvera, der Banditenchef
Steve McQueen als Vin Tanner, ein Herumtreiber
Horst Buchholz als Chico, der junge,
heißblütige Schütze
Charles Bronson als Bernardo O'Reilly, der
Profi, der Geld braucht
Robert Vaughn als Lee, der traumatisierte Veteran
Brad Dexter als Harry Luck, der Glücksritter
James Coburn als Britt, der Messerexperte
Vladimir Sokoloff als der alte Mann
Jorge Martínez de Hoyos als Hilario
Rosenda Monteros als Petra
Rico Alaniz als Sotero
Pepe Hern als Tomás
Natividad Vacío als Miguel
Robert J. Wilke als Wallace
Whit Bissell als Chamlee, der Bestatter
Val Avery als Henry, der Korsettverkäufer
Bing Russell als Robert, Henrys Reisebegleiter
Valentin de Vargas als Santos, ein Handlanger
von Calvera

Jedoch kommen auch vier der sieben Kämpfer um. Chris kommentiert dies anhand eines Zitats des Dorfältesten: „Nur die Farmer konnten gewinnen. Wir haben verloren! – Wir verlieren immer!“ Chris und Vin reiten davon. Chico bleibt im Dorf bei einem Mädchen, in das er sich verliebt hat.

  • Die Handlung basiert auf dem japanischen Film Die sieben Samurai, wird aber nach Nordamerika verlegt. 
  • Der Film wurde von der Mirisch Corporation für United Artists produziert. 
  • Er kam am 24. Februar 1961 über den Verleih von United Artists in Deutschland ins Kino. 
  • Kinostart in den USA war am 23. Oktober 1960. 
  • Der Film gilt als einer der besten Western, die je gedreht wurden.
  •  Aus den Credits geht hervor, dass der Bekanntheitsgrad der Darsteller zur Zeit der Entstehung ein ganz anderer war als in der Rückschau: Robert Vaughn und Brad Dexter werden vor Charles Bronson und James Coburn genannt.
  •  Im Film ¡Drei Amigos! wird die grundsätzliche Handlung adaptiert und persifliert. Hier treten jedoch nur 3 Helden wider Willen einer Horde Banditen gegenüber.








Weitere Filme von:
John Elliott Sturges (* 3. Januar 1910 in Oak Park, Illinois; † 18. August 1992 in San Luis Obispo) war ein US-amerikanischer Regisseur und Produzent. In den 1950er Jahren begründete er  seinen Ruf als einer der besten Western-Regisseure.

 John Sturges

Das Geheimnis der fünf Gräber
Der letzte Zug von Gun Hill
Der Schatz des Gehenkten
Die fünf Geächteten
Die glorreichen Sieben (1960)
Die siegreichen Drei
Sinola
Treibsand
Verrat im Fort Bravo
Vierzig Wagen westwärts
Wilde Pferde (Chino)
Zwei rechnen ab
 


















westernfilm.de



Text und Datenquelle u.a. Wikipedia. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.



Filme vor 1950:

1939 (1) 1943 (1) 1946 (1) 1948 (4) 1949 (2)

Wirtschaftlich und künstlerisch erfolgreichen Epoche des amerikanischen Westernkinos

1950 (4) 1952 (3) 1953 (4) 1954 (3) 1955 (2) 1956 (4) 1957 (2) 1959 (3) 1960 (1) 1961 (2) 1962 (2) 1963 (1) 1964 (1) 1965 (1) 1966 (2) 1967 (1)

Spätwestern:

1970 (1) 1972 (2) 1973 (1) 1979 (1) 1986 (1) 1987 (1) 1991 (2) 1993 (2) 1994 (1) 1995 (1) 1998 (2) 2001 (1) 2002 (1) 2003 (1) 2004 (2) 2009 (1) 2010 (1) 2012 (1) 2014 (2)

Regie US Westernfilm

Embed from Getty Images
_
Embed from Getty ImagesJane Russell in Geächtet (1943)

Dieses Blog durchsuchen