Bells of San Angelo (1947)

Bells of San Angelo ist ein amerikanischer Trucolor-Western von 1947 unter der Regie von William Witney und mit Roy Rogers in der Hauptrolle. Der erste Roy-Rogers-Film, der in Trucolor gedreht wurde, ist ein moderner Western, der ein halbes Dutzend Lieder mit Geheimnissen, internationalem Silberschmuggel, Gewalt, einem Rudel Hunde und einer komödiantischen Einlage mit einer Figur, die einen "16-Schuss" dabei hat, vermischt.
TitelBells of San Angelo
Jahr(1947)
RegieWilliam Witney
BesetzungRoy Rogers, Trigger, Dale Evans, Andy Devine
LandUnited States
Subgenre/NotizenSingender Cowboy-Western

Roy ist ein "Grenzinspektor", der ständig auf der Suche nach Silberschmuggel zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten ist. Roys mexikanische Freunde haben ihm erzählt, dass einer von ihnen wichtige Informationen über eine Silbermine auf der amerikanischen Seite der Grenze hat, aber ihr Kontaktmann wird von den Minenwächtern erschossen und getötet.
BesetzungRolle
Roy RogersRoy Rogers
TriggerTrigger, Roys Pferd
Dale EvansLee Madison
Andy DevineCookie Bullfincher
John McGuireRex Gridley
Bevor sie ihn erschießen, legen sie ihm ein Stück Erz mit hohem Silbergehalt in den Körper.
Die amerikanischen Minenbesitzer sagen, dass sie mit harten Bandagen kämpfen, da es in ihrer Nähe weder Städte noch Strafverfolgungsbehörden gibt und ihre Mine direkt hinter der Grenze liegt, was sie zu einem verlockenden Ziel für Räuber macht, die die Mine ausrauben und dann nach Mexiko entkommen wollen.
Olaf HyttenLionel Bates
Dave SharpeGefolgsmann Ulrich
Fritz LeiberPater
Hank Pattersontauber Buspassagier
Fred 'Schneeflocke' Toonesder Koch

Es gibt noch andere Ereignisse in der Gegend, wie z. B. die Ankunft des Western-Krimiautors Lee Madison, von dem Roy und seine Freunde glauben, dass er den Westen und die Menschen, die dort leben, lächerlich macht. Die Bande weiß nicht, dass Lee in Wirklichkeit eine Frau ist, und als sie von der Abneigung der Bande gegen ihre Werke erfährt, versteckt sie sich unter einem Decknamen.
Eddie AcuffBusfahrer
Bob NolanBob
Söhne der PioniereMusiker
Pat BradyPat

Lionel Bates trifft aus England ein und teilt mit, dass Scotland Yard auf der Jagd nach einem Engländer namens George Wallingford Lancaster ist. Roy bemerkt, dass diese Nachricht den hundebegeisterten Sheriff Cookie Bullfincher sehr beunruhigt.
Keefe BrasselleIgnacio
Dale Van SickelGefolgsmann Mike
Luana WaltersLogenangestellte
















 

 

 

Text und Datenquelle u.a. Wikipedia. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.






Jahre

Mehr anzeigen