Die Rückkehr der Semmelknödelbande The Apple Dumpling Gang Rides Again

Die Rückkehr der Semmelknödelbande ist eine amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1979 unter der Regie von Vincent McEveety.

Amos Tucker (Conway) und Theodore Ogelvie (Knotts), zwei unbeholfene Raubmänner, die jetzt ehrlich sind, kommen in die "Boomtown" Junction City, um neu anzufangen. Doch das Duo richtet nur Chaos an und wird von zwei Bankräubern namens Wes Hardin (Osmond) und Hank Starrett (Gehring) um ihr Geld betrogen.
TitelDie Rückkehr der Semmelknödelbande
Orginal TitelThe Apple Dumpling Gang Rides Again
Jahr1979
RegieVincent McEveety
BesetzungTim Conway, Don Knotts, Tim Matheson, Kenneth Mars, Elyssa Davalos, Jack Elam, Robert Pine, Harry Morgan, Ruth Buzzi, Audrey Totter, Richard X. Slattery, John Crawford, Ralph Manza, Cliff Osmond, Ted Gehring, Morgan Paull, Gary McLarty, Shug Fisher, Roger Mobley, Stu Gilliam, A.J. Bakunas, David S. Cass Sr., George Chandler, Jack Perkins, Art Evans
LandUnited States
SubgenreComedy Western
Die Lage verschlimmert sich, als Amos und Theodore des Raubes verdächtigt werden und auf der Flucht vor dem gefürchteten Gesetzeshüter Marshal Woolly Bill Hitchcock (Mars) sind, der einen persönlichen Rachefeldzug gegen Amos und Theodore führt, nachdem sie ihn bei zwei Gelegenheiten versehentlich gedemütigt und verletzt haben. Um Hitchcocks Rache zu entgehen, lassen Amos und Theodore ihren Esel Clarise stehen, der von den Räubern benutzt wurde, und melden sich bei der Kavallerie der Vereinigten Staaten in Fort Concho. Doch die Stümperhaftigkeit des Duos und ein Zusammenstoß mit einem inzwischen wahnsinnigen Marshal, der sie durch die Verfolgung von Clarise gefunden hat, führen dazu, dass das Fort niedergebrannt wird. Am nächsten Tag wird der Kommandant des Forts, Major Gaskill (Morgan), seines Postens enthoben, während Amos und Theodore in ein Militärgefängnis gebracht werden.
Doch das "Gefängnis" entpuppt sich als Tarnung für einen Raubritter namens "Big Mac" (Jack Elam), der Amos und Theodore für einen bevorstehenden Zugüberfall rekrutieren will. Immer noch entschlossen, ehrlich zu sein, versuchen die Jungs, sich aus der Situation zu befreien, indem sie den örtlichen Sheriff warnen. Da der Sheriff nicht erreichbar ist, werden sie aufgefordert, den Saloon aufzusuchen, da dort ein US-Marshall zu Besuch ist. Nachdem sie sich als Tanzmädchen verkleidet haben, um sich vor Big Macs Bande zu verstecken, eine weitere Begegnung mit Hitchcock hatten und einen Handel mit Decken abgeschlossen haben, um sich zu verstecken, landen Amos und Theodore versehentlich in dem Zug, den Big Mac im Visier hat. Mit Hilfe von Jeff Reed (Matheson), einem Offizier des Nachrichtendienstes der Armee, der sich als Soldat ausgab, um eine Verschwörung von Militärüberfällen aufzudecken, und Major Gaskils Tochter Millie (Davalos) nehmen sie die Räuber und ihren Spitzel Lt. Jim Ravencroft (Robert Pine) fest. Kurz nachdem sie begnadigt wurden, beschließen Amos und Theodore, die Arbeit auf Russell Donovans Farm wieder aufzunehmen.
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***







Der von Walt Disney Productions produzierte Film ist eine Fortsetzung des Films The Apple Dumpling Gang (1975), in dem das Komiker-Duo Tim Conway und Don Knotts in ihren jeweiligen Rollen als Amos und Theodore zu sehen ist. In dem Film spielen außerdem Tim Matheson, Harry Morgan und Kenneth Mars mit. 








 

 

 

Text und Datenquelle u.a. Wikipedia. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.